Google-zertifizierte CMP für den Consent Mode

Nahtlose und einfache Integration von Google Consent Mode V2

Führen Sie weiterhin EU-Werbekampagnen durch, indem Sie die Cookiebot CMP und den Google Consent Mode nahtlos integrieren. Holen Sie gültige Nutzereinwilligungen ein, die an Google Ads und Google Analytics signalisiert werden. Stellen Sie kontinuierliches Conversion-Tracking und eine stetige Analytics-Optimierung sicher.

Die Cookiebot CMP bietet eine einfache, automatisierte Consent Management-Lösung für die DSGVO und die ePrivacy-Richtlinie, die die zweite Version des Google Consent Mode (V2) unterstützt.

Icon checkmark Kostenlose 14-tägige Testversion
Icon checkmark Jederzeit kündbar
Nahtlose und einfache Integration von Google Consent Mode V2

Schließen Sie sich Tausenden von Kunden an, die die Cookiebot CMP bereits verwenden

Pepco
Rural King
Orbico
Credit Exchange
Canon
Bauhaus

Integration der Cookiebot CMP mit dem Google Consent Mode

Wenn Sie Geschäfte in der EU oder im EWR tätigen und Ihre datengestützten Marketingpraktiken ununterbrochen fortgesetzt werden sollen, benötigen Sie eine Consent Management-Lösung, die von Google genehmigt ist und die neueste Version des Google Consent Mode unterstützt.

Als bestehender Nutzer von Google-Diensten (z. B. GA4, Google Ads, gtag und Google Tag Manager) müssen Sie jetzt handeln. Implementieren Sie bis März 2024 die Cookiebot Consent Management Platform (CMP) und signalisieren Sie Nutzereinwilligungen auf einfache und automatisierte Weise.

Mit der Cookiebot CMP und der zweiten Version des Google Consent Mode (V2) erhalten Sie durch die Conversion-Modellierung und nicht personenbezogene Daten wichtige Analytics-Insights und Insights in die Einwilligungen der Nutzer.

Riskieren Sie keine Werbeunterbrechungen oder Umsatzeinbußen.

Kostenlose 14-tägige Testversion starten

Einfache und automatische Einrichtung in 3 einfachen Schritten

Schritten 1

Scannen Sie Ihre Website, um automatisch alle verwendeten Cookies und Tracker zu erkennen und zu kategorisieren. Konfigurieren und passen Sie Ihr Consent-Banner vollständig an. Passen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Website sowie den Geo-Standort Ihrer Zielgruppe an und gewährleisten Sie die Einhaltung relevanter Datenschutzgesetze.

Schritten 2

Implementieren Sie das Cookiebot CMP-Skript auf Ihrer Website, im Google Tag Manager oder mit unserem WordPress-Plugin. Der Google Consent Mode (V2) wird automatisch aktiviert, sodass Sie sofort gültige Nutzereinwilligungen erfassen und an Google-Dienste wie Google Analytics 4, Google Ads oder gtag signalisieren können.

Schritten 3

Respektieren Sie die Einwilligungsentscheidungen Ihrer Nutzer und passen Sie gleichzeitig Google-Tags automatisch an, indem Sie das Einwilligungssignal an Google weiterleiten. Sammeln Sie mithilfe der Conversion-Modellierung und dem Advanced Consent Mode zusätzliche Nutzer-Insights, selbst wenn die Nutzer keine Einwilligung erteilen.

Erfahren Sie mehr in unserem Implementierungsleitfaden für den Google Consent Mode

Vorteile der Cookiebot CMP

DSGVO-, ePrivacy- und DMA-Konformität erreichen

Die Cookiebot CMP ist Ihre von Google genehmigte CMP, mit der Sie eine schnelle, einfache und automatisierte Einhaltung der neuesten europäischen Datenschutzgesetze gewährleisten. Stellen Sie in drei einfachen Schritten den reibungslosen Ablauf Ihrer digitalen Geschäftstätigkeiten sicher.

Datenschutzkonforme Daten erheben und signalisieren

Schützen Sie Ihre Werbeeinnahmen und setzen Sie auf Permission Marketing. Schöpfen Sie das Potenzial der Cookiebot CMP mit dem Consent Mode und den Anpassungsmöglichkeiten aus, um Ihre Performance zu steigern. Optimieren Sie Ihren Zugriff auf hochwertige, unerlässliche Marketingdaten.

Nutzervertrauen aufbauen


Schaffen Sie ein vertrauenswürdiges Nutzererlebnis für die Besucher Ihrer Website, während Sie die Kontrolle über das Design behalten. Heben Sie sich von Ihren Konkurrenten ab und bauen Sie Vertrauen auf, um die Kundenbindung und den Umsatz zu steigern.

Die meistgenutzte Lösung für die datenschutz­konforme Nutzung von Cookies und Online-tracking

Von

1,4 Millionen

Websites genutzt

Verwaltet

5,2 Milliarden

monatliche Nutzereinwilligungen

Unterstützt mehr als

47

Sprachen

Warum ist die Cookiebot CMP die richtige Wahl für Sie?

Entwickelt mit automatisierten und skalierbaren Prozessen sowohl für technisch-versierte als auch nicht technisch-versierte Teams

Einfach und automatisiert

Entwickelt mit automatisierten und skalierbaren Prozessen sowohl für technisch-versierte als auch nicht technisch-versierte Teams

  • Datenschutzkonformität in drei einfachen Schritten erreichen
  • Einfache und nahtlose Integration mit beliebten CMS-Plattformen
  • Automatische Identifizierung und Kategorisierung von verwendeten Cookies und Trackern
  • Kompatibel mit mehreren Implementierungsmethoden basierend auf Ihrem technischen System
  • Neueste Version des Google Consent Mode standardmäßig aktiviert

Vollständig anpassbar

Personalisieren Sie Ihr Consent-Banner für ein einheitliches Branding und ein hervorragendes Nutzererlebnis.

  • Schnell einsatzbereit mit hochwertigen vorgefertigten Vorlagen
  • Hochgradig anpassbar über HTML, CSS oder JavaScript
  • Flexible Banner-Konfiguration und Sprache basierend auf dem geografischen Standort des Nutzers
  • Unterstützung von mehr als 47 Sprachen
Personalisieren Sie Ihr Consent-Banner für ein einheitliches Branding und ein hervorragendes Nutzererlebnis.
Nutzen Sie die neuesten rechtlichen Vorgaben und aktuelle technische Innovationen, um die Kontrolle über den Datenschutz auf Ihrer Website zu erlangen.

Leistungsstarke Integrationen und modernste Technik

Nutzen Sie die neuesten rechtlichen Vorgaben und aktuelle technische Innovationen, um die Kontrolle über den Datenschutz auf Ihrer Website zu erlangen.

  • Sofortige Einhaltung der DSGVO und der ePrivacy-Richtlinie
  • Integration in Google Tag Manager, IAB TCF 2.2 und mehr
  • Unterstützung der neuesten Version des Google Consent Mode
  • Google Consent Mode zertifizierter CMP-Partner

Entdecken Sie unsere CMS-Integrationen

Sie arbeiten mit einem bestimmten CMS und benötigen eine nahtlose Integration? Entdecken Sie unsere Leitfäden für die CMS-Integration.

Pakete und Preise

Klein

$13

pro Domain/pro Monat

bis zu 500 Unterseiten
Mittel

$32

pro Domain/pro Monat

bis zu 5000 Unterseiten
Groß

$55

pro Domain/pro Monat

mehr als 5000 Unterseiten

Schauen Sie sich alle Features der Cookiebot CMP in Ihrer kostenlosen 14-tägigen Testversion an.

Kostenlose Testversion starten

Jederzeit kündbar

  • Mehrere Domains
  • Vollständige Anpassung des Banners, einschließlich Logo auf dem Banner
  • Automatische Bannerübersetzung für mehr als 47 Sprachen
  • Die Preise basieren auf der Anzahl der Sessions
  • Mehrere rechtliche Frameworks und Geotargeting
  • Spezielle Kundenbetreutung und technischer Support

Cookiebot™ Premium führt je nach Anzahl der Unterseiten automatisch Upgrades der Pakete durch

Cookiebot CMP weiterverkaufen

Steigern Sie Ihren Umsatz und stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden datenschutzkonform sind, indem Sie die Cookiebot CMP zu Ihrem Portfolio hinzufügen.

Anmelden und Partner werden

Hilfe bei der Implementierung erhalten

Suchen Sie einen qualifizierten Partner, der Ihnen bei der Implementierung und Wartung der Cookiebot CMP zur Seite steht.

Partner für die Zusammenarbeit auswählen
Die führende europäische CMP


Seit 2012 arbeiten unsere Teams kontinuierlich daran, die beste Datenschutz-Software im Bereich Consent Management zu entwickeln. Wir bleiben in Bezug auf rechtliche Anforderungen stets auf dem aktuellen Stand und bieten unseren Kunden und Partnern die neueste Technologie sowie rechtliches Fachwissen.

Beliebt bei Kunden und Partnern


Die Cookiebot CMP ist mit der höchsten Kundenbindungsrate der Branche und einem umfangreichen Netzwerk von über 3.000 Partnern die erste Wahl für Unternehmen aller Größenordnungen, wenn es um benutzerfreundliche, anpassbare und skalierbare Datenschutzkonformität geht.

Kundendienst und technischer Support

Mit unserer umfassenden Wissensdatenbank und unserem Expertenteam stehen wir Ihnen gerne bei der Bewältigung rechtlicher Probleme bis hin zur Einführung fortschrittlicher technischer Integrationen und benutzerdefinierten Anwendungsfällen zur Seite.

Ähnliche Ressourcen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist Google Consent Mode?

Google Consent Mode ist eine von Google entwickelte offene API, mit der Ihre Website alle Google-Dienste wie Google Analytics, Google Tag Manager und Google Ads auf der Grundlage des Einwilligungsstatus Ihrer Endnutzer ausführen kann. Der Google Consent Mode regelt das Verhalten aller Google-Tags und -Skripte auf Ihrer Website auf der Grundlage der Nutzereinwilligung, die von der Consent Management Platform Ihrer Website gesendet und signalisiert wurde.

Wie funktioniert Google Consent Mode?

Der Google Consent Mode empfängt den Einwilligungsstatus der Endnutzer Ihrer Website von Ihrer Consent Management Platform. Es werden keine personenbezogene Daten an Google gesendet, sondern nur die Einzelheiten der Einwilligung des Nutzers, z. B. ob der Nutzer Marketing-Cookies zugestimmt und abgelehnt hat. Der Google Consent Mode arbeitet dann auf Grundlage des Einwilligungsstatus, z. B. zeigt er kontextbezogene Werbung auf Ihrer Website ohne die Verwendung personenbezogener Daten an, wenn der Nutzer den Marketing-Cookies nicht zugestimmt hat.

Was ist die Conversion-Modellierung in Google Consent Mode?

Mithilfe der Conversion-Modellierung kann Google Consent Mode Ihnen anonyme Analytics-Daten von Nutzern auf Ihrer Website liefern, die der Verwendung von Cookies nicht zugestimmt haben. Die Conversion-Modellierung bietet Ihnen Einblicke in die User Journey von Endnutzern auf Ihrer Website, die sich gegen die Verwendung von Cookies entschieden haben, indem beobachtbare Daten von Nutzern verwendet werden, die der Verwendung von Cookies zugestimmt haben, wodurch Sie eine ungefähre Ahnung erhalten, wie die User Journey dieser Endnutzer auf Ihrer Website aussah.

Warum benötigt meine Website die Einwilligung des Nutzers zur Verwendung von Cookies?

Die Allgemeine Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) schreibt vor, dass Websites, die Nutzer aus Europa haben, deren ausdrückliche Einwilligung einholen müssen, bevor Sie ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen. Cookies und Tracker, die für Analytics- und Werbezwecke auf Ihrer Website verwendet werden, verarbeiten personenbezogene Daten von Nutzern, wie z. B. eindeutige IDs, IP-Adressen, Such- und Browserverläufe, weshalb Sie die Nutzer informieren und um ihre Einwilligung bitten müssen, bevor Sie diese aktivieren dürfen.

Wie erhält meine Website die Einwilligung des Nutzers?

Die Verwendung einer Consent Management Platform auf Ihrer Website kann Ihnen dabei helfen, die granulare und DSGVO-konforme Einwilligung Ihrer Endnutzer zu erhalten, die Ihre Website benötigt, um Cookies und Tracker zu aktivieren. Mithilfe eines Consent-Banners auf Ihrer Website können die Nutzer ihre Auswahl an Cookies filtern und eine spezifische Einwilligung zu deren Zweck, Anbieter und Dauer erteilen.

Wie kann ich den Google Consent Mode implementieren?

Sie können den Google Consent Mode mithilfe einer Consent Management Platform wie z. B. der Cookiebot CMP implementieren. Um den Consent Mode auf einer WordPress-Website einzurichten, können Sie einfach das Cookiebot CMP-Plugin für WordPress verwenden und den Toggle in den Plugin-Einstellungen aktivieren. Sie können auch einen kurzen Codeschnipsel in Ihre Website-Vorlage oberhalb des gtag.js oder des Google Tag Manager-Tags einfügen oder die Tag-Vorlage der Cookiebot CMP aus der Google Tag Manager Template Gallery verwenden.

Ist Google Consent Mode DSGVO-konform?

Der Google Consent Mode hilft Website-Betreibern, die DSGVO-konforme Einwilligung des Nutzers zur Erfassung seiner Daten einzuholen. Die Verwendung des Google Consent Mode allein reicht jedoch nicht aus, um DSGVO-Konformität zu erreichen. Website-Betreiber müssen weiterhin andere Vorschriften der DSGVO einhalten, darunter das Widerspruchsrecht und das Recht auf Vergessenwerden, sowie die Implementierung einer detaillierten und aktualisierten Cookie-Richtlinie und die Speicherung und Aufbewahrung von DSGVO-konformen Einwilligungen.

Ist Google Analytics DSGVO-konform?

Die Frage nach der Einhaltung der DSGVO mithilfe von Google Analytics lässt sich nicht völlig schwarz-weiß beantworten. Es gab einige Probleme seitens und Entscheidungen verschiedener europäischer Datenschutzbehörden, die sich gegen Google Analytics richteten, z. B. wie es funktioniert und ob die Verwendung empfohlen oder erlaubt ist. Erhalten Sie ein besseres Verständnis über Google Analytics und erfahren Sie, wie Google Analytics 4 in der EU sicherer eingesetzt werden kann.

Sind die Daten, die mithilfe von Google Analytics erfasst werden, DSGVO-konform?

Cookie-Daten, die mithilfe von Google Analytics erfasst werden, und auch die umfassendere Nutzung von GA4 und anderer erfasster Daten, können DSGVO-konform sein. Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab, insbesondere davon, wie die Nutzer benachrichtigt werden und wie die Einwilligung eingeholt wird. Lesen Sie unseren Artikel, um mehr darüber zu erfahren.

Woher weiß ich, ob Google Consent Mode auf meiner Website implementiert wurde?

Wenn Sie oder Ihr Webteam unsicher sind, ob der Google Consent Mode bereits auf Ihrer Website implementiert wurde, können Sie ganz einfach den Google Tag Assistant verwenden, um dies zu überprüfen. Durchsuchen Sie Ihre Website im Tag Assistant als Besucher. Klicken Sie im Tag Assistant-Fenster auf eine Seite oder Nachricht und navigieren Sie zum Tab „Consent“. Wenn Sie einen Einwilligungsstatus für die Tags „ad_storage“ und „analytics_storage“ sehen, wurde der Google Consent Mode auf Ihrer Website bereits implementiert, andernfalls wird die Meldung „Consent not configured“ angezeigt.

Welche Auswirkungen hat das Gesetz über digitale Märkte (DMA) auf die Einwilligung des Nutzers?

Unternehmen, die Besucher in der Europäischen Union haben, müssen bereits gemäß der DSGVO eine gültige Einwilligung der Nutzer einholen, bevor sie deren Daten erfassen dürfen. Das DMA-Gesetz (das Nutzer in der EU und im Europäischen Wirtschaftsraum schützt) verschärft die Definition der Einwilligung gemäß der DSGVO. Das Gesetz über digitale Märkte (DMA) erlegt Gatekeepern — die Regeln für die weitere Nutzung ihrer Dienste durch Drittunternehmen aufstellen werden — strenge Verpflichtungen zur Einhaltung der Vorschriften auf. Unternehmen, die Plattformen von Gatekeepern nutzen, müssen diese Regeln befolgen und ihre Datenschutzrichtlinien an das DMA-Gesetz anpassen, um diese Plattformen weiterhin nutzen zu können.

Mehr erfahren: Wie wichtig ist Consent Management gemäß dem Digital Markets Act (DMA)?

Wie hilft Google Consent Mode dabei, DMA-Konformität zu erreichen?

Das Gesetz über digitale Märkte (DMA) verlangt die vorherige Einwilligung der Nutzer, bevor Website-Betreiber ihre personenbezogenen Daten erfassen dürfen. Drittunternehmen, die Google-Plattformen und -Dienste nutzen, können den Google Consent Mode verwenden, um Google den Einwilligungsstatus der Nutzer zu signalisieren, sodass Google-Dienste ihre Daten nicht erfassen, wenn sie nicht ausdrücklich ihre Einwilligung erteilen. Dies trägt dazu bei, DMA-Konformität zu erreichen, sodass Unternehmen ununterbrochenen Zugang zu den Plattformen und Diensten von Google genießen können.

Kostenlose 14-tägige Testversion starten

 

    Bleiben Sie auf dem Laufenden

    Werden Sie jetzt Teil unserer wachsenden Community von Datenschutz-Befürwortern. Abonnieren Sie den Cookiebot™-Newsletter und erhalten Sie die neuesten Updates und spannende Informationen direkt in Ihren Posteingang.

    Mit einem Klick auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich den Cookiebot™-Newsletter abonnieren möchte. Ich kann das Abonnement des Cookiebot™-Newsletters und die Einwilligung in die Verwendung meiner Daten ganz einfach widerrufen, indem ich auf den Abmeldelink klicke. Oder ich kann mich schriftlich an [email protected] wenden, um eine Anfrage zu stellen. Datenschutz­richtlinie.