Cookiebot™ Consent-Lösung

So erreichen Sie mühelos Datenschutzkonformität auf Ihrer Website.

Genießen Sie Sorgenfreiheit. Erreichen Sie Datenschutzkonformität mithilfe einer benutzerfreundlichen, automatisierten und zuverlässigen Consent-Lösung für die DSGVO und ePrivacy-Richtlinie, den Digital Markets Act (DMA), den CCPA/CPRA und vielen weiteren.

icon-calendar-free-trial Kostenlose 14-tägige Testversion
Jederzeit kündbar Jederzeit kündbar
showcase cookiebot banners

Die meistgenutzte Lösung für die datenschutzkonforme Nutzung von Cookies und Online-tracking

Von

1,4 Millionen

Websites genutzt

Verwaltet

5,2 Milliarden

monatliche Nutzereinwilligungen

Unterstützt mehr als

47

Sprachen

Die Cookiebot CMP ist Ihre Lösung für eine schnell und einfach umsetzbare Compliance mit sich ständig verändernden Datenschutzverordnungen. Erlangen Sie in drei einfachen Schritten die Kontrolle über die Datenschutz-Compliance Ihrer Website.

Schützen Sie Ihre Werbeeinnahmen und profitieren Sie von Permission Marketing. Steigern Sie Ihre Opt-in-Raten, indem Sie die Anpassungsoptionen der Cookiebot CMP nutzen, um weiterhin auf qualitativ hochwertige, wichtige Marketingdaten zugreifen zu können.


Schaffen Sie ein vertrauenswürdiges Nutzererlebnis auf Ihrer Website und erfüllen Sie das zunehmende Bedürfnis der Verbraucher nach Transparenz in Bezug auf die Verwendung ihrer Daten. Heben Sie sich von der Konkurrenz ab und gewinnen Sie Vertrauen, um Interaktion und Umsatz zu steigern.

Entdecken Sie unsere Pakete und Preise
Pepco
Rural King
Orbico
Credit Exchange
Canon
Bauhaus

VOLLSTÄNDIG ANPASSBAR

  • Beginnen Sie mit bereits erstellten Vorlagen in hoher Qualität.
  • Passen Sie das Cookie-Banner an Ihre Marke über HTML, CSS oder JavaScript an.
  • Flexible Bannerkonfiguration und Sprache basierend auf dem geografischen Standort des Nutzers.
  • Unterstützung von mehr als 47 Sprachen

AUTOMATISIERT UND BENUTZERFREUNDLICH

Für Teams mit und ohne technische Expertise, um Zeit und Ressourcen zu sparen. So können Sie sich ganz auf Ihre Geschäftstätigkeit fokussieren.

  • Erreichen Sie Datenschutzkonformität in drei einfachen Schritten
  • Einfache und nahtlose Integrationen mit verschiedenen CMS-Plattformen
  • Müheloses Blockieren von Cookies und Tracking-Technologien
  • Automatisierte Identifizierung und Kategorisierung der verwendeten Cookies und Tracker
  • Automatische monatliche Website-Scans

Genießen Sie Sicherheit und Kontrolle über Ihre Website dank modernster technischer und rechtlicher Expertise.

  • Marktführende, patentierte Scan-Technologie
  • Umfassendes Portfolio von mehr als 11.000 beschriebenen und kategorisierten Trackern
  • Einhaltung zahlreicher wichtiger internationaler Datenschutzgesetze
  • Integrationen in Google Tag Manager, Google Consent Mode, IAB TCF 2.2, und viele weitere
  • Google-zertifizierte CMP und Unterstützung für die neueste Version des Google Consent Mode

WÄCHST MIT IHREM UNTERNEHMEN

  • Unterstützung mehrerer Websites jeder Größe
  • Kompatibel mit mehreren Implementierungsmethoden auf der Grundlage Ihres Tech-Stacks
  • Cross-Domain Consent Sharing
  • Erstklassiger Kundenservice und technischer Support
Weitere Features erkunden

Das sagen unsere Kunden und Partner über uns

arrow-left.svg arrow-right.svg
Rian-Kinney.jpeg

„Ich verwende die Cookiebot CMP seit Jahren und empfehle sie meinen Kunden und Anwälten weiter, weil sie ein kosteneffizientes Tool ist, um notwendige Datenschutzanforderungen zu erfüllen. Die CMP ist einfach zu verstehen und zu implementieren und kann auch ganz einfach angepasst werden.“ (Übersetzt von Cookiebot™)

Rian Kinney, Esq., Gründer, Kinney Firm
Ed-Kost.png

„Die Möglichkeit, das Design des Cookie-Banners individuell zu gestalten, ist ein großer Vorteil für uns, da es uns hilft, Kunden mit ihren sehr spezifischen und lokalen Anforderungen zu unterstützen. Unsere benutzerdefinierten Bannerdesigns stellen immer den Datenschutz in den Mittelpunkt, während wir gleichzeitig hohe Opt-in-Raten erzielen.“ (Übersetzt von Cookiebot™)

Ed Kost, Founder, CookieInfo
Mauro-Pugliese-CEO-Hinto.png

„Wir finden es toll, dass die Cookiebot CMP ein großes Angebot an Anpassungsmöglichkeiten für seine Features bietet und dabei immer die aktuellsten Sicherheitssysteme garantiert. Unsere Kunden haben eine große Bandbreite an Anforderungen, und dank der Flexibilität der Cookiebot CMP können wir ihnen helfen, eine sichere und elegante Umgebung auf ihren Websites zu schaffen.“ (Übersetzt von Cookiebot™)

Mauro Pugliese, CEO, Hinto
Wil-Newland-soBold.png

„Wir haben nie andere Wettbewerber in Betracht gezogen und halten die Cookiebot CMP für ein erstklassiges Produkt.“ (Übersetzt von Cookiebot™)

Will Newland, Managing Director, SoBold
Andy-Crestodina.png

„Wir haben alle Optionen geprüft, bevor wir uns für die Cookiebot CMP entschieden haben. Sie ist die flexibelste Lösung. Mit nur wenigen Klicks können wir sie an die Anforderungen unserer Kunden anpassen. Und die GTM-Integration ist sehr einfach.“ (Übersetzt von Cookiebot™)

Andy Crestodina, Co-Founder & Chief Marketing Officer, Orbit Media Studios
Kinney Firm
CookieInfo
Hinto
SoBold
Orbit Media Studios

Warum Sie die Cookiebot CMP wählen sollten?


Als Vorreiter im Consent Management arbeiten unsere Teams seit 2012 unermüdlich daran, die beste Datenschutzsoftware zu entwickeln. Unsere leistungsstarke, patentierte Scan-Lösung erkennt 63% mehr Cookies und Tracker als jede andere Lösung auf dem Markt.

Mit der höchsten Bindungsrate der Branche und einem umfassenden Netzwerk von mehr als 3.000 Partnern ist die Cookiebot CMP für Unternehmen jeder Größe die richtige Wahl. Das liegt vor allem daran, dass die Cookiebot CMP eine benutzerfreundliche, individuell anpassbare und skalierbare Lösung für Datenschutzkonformität ist.

Dank unserer umfassenden Knowledge Base und unserem Team aus Experten sind wir schnell in der Lage, auch bei komplexen rechtlichen Fragestellungen oder technischen Integrationen und Anwendungsfällen weiterzuhelfen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Cookie-Einwilligung?

Eine Cookie-Einwilligung wird von vielen Datenschutzgesetzen, wie etwa der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Europäischen Union und dem California Consumer Privacy Act (CCPA/CPRA) in den Vereinigten Staaten, vorgeschrieben. Der Zweck der Cookie-Einwilligung liegt darin, Nutzer über die Verwendung von Cookies und Tracking-Technologien auf einer Website zu informieren. Sie sollen damit die Möglichkeit erhalten, der Verwendung von Cookies zuzustimmen oder sie abzulehnen. Nutzer müssen erst aktiv zustimmen, bevor Cookies zur Erfassung ihrer Daten angewendet werden können. Die Benachrichtigung zur Einwilligung in die Verwendung von Cookies erscheint normalerweise als Banner oder als Pop-up-Nachricht, bei der Nutzer die Verwendung von Cookies akzeptieren oder ablehnen können.

Warum benötige ich eine Cookie-Consent-Lösung?

Eine Cookie-Consent-Lösung, auch bekannt als Consent Management Platform (CMP), sichert die Einhaltung geltender Datenschutzgesetze wie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Europäischen Union und dem California Consumer Privacy Act (CCPA) in den Vereinigten Staaten.

Mit einer CMP-Lösung können Unternehmen darüber hinaus Cookie-Banner oder Pop-up-Nachrichten, die auf ihrer Website erscheinen, individuell anpassen. Auf diese Weise können sie sicherstellen, dass Nutzer klare und transparente Informationen darüber erhalten, welche Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und mit wem das Unternehmen sie teilt. Das steigert das Vertrauen der Nutzer und sorgt für mehr Transparenz rund um die Datenerfassung und -verarbeitung.

Eine Consent Management-Lösung verleiht Ihnen die Möglichkeit, die gesammelten Cookie-Einwilligungen Ihrer Website-Besucher im Falle eines Audits zur Datenverarbeitung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben vorzuweisen.

Was sind die Anforderungen an eine DSGVO-konforme Cookie-Einwilligung?

Laut DSGVO muss die Einwilligung:

  • explizit sein: aktive Akzeptanz, d. h. eine Check Box ankreuzen oder auf einen Link klicken.
  • informiert erfolgen: Wer erfasst was, warum und für wie lange?
  • dokumentiert werden: Im Falle eines Audits trägt der Betreiber der Website die Verantwortung. Stellen Sie sicher, dass Einwilligungen auf sichere Weise dokumentiert und gespeichert werden.
  • vorab erfolgen: Es dürfen keine Daten erfasst werden, bevor der Nutzer seine Einwilligung erteilt hat. Das heißt, Cookies dürfen nicht auf der Website platziert werden, bevor der Nutzer einwilligt oder wenn er ablehnt.
  • granular sein: Es muss eine individuelle Einwilligung für individuelle Zwecke eingeholt werden. Das heißt, die Einwilligung darf nicht mit anderen Zwecken oder Aktivitäten zusammengefasst werden.
  • freiwillig erfolgen: Bieten Sie Optionen zum „Akzeptieren“ oder „Ablehnen“ an, beispielsweise Buttons, die gleichwertig angezeigt werden und zugänglich sind.
  • einfach abzulehnen und widerrufbar sein: Die Einwilligung nicht zu erteilen oder zu widerrufen muss genauso einfach sein, wie sie zu erteilen.
Wie einfach lässt sich die Cookiebot CMP in meine Website integrieren?

Die Cookiebot CMP wurde so konzipiert, dass der durchschnittliche Nutzer sie ganz einfach ohne weiteres technisches Know-how bedienen kann. Sie können die Cookiebot CMP in nur drei einfachen Schritten implementieren, nachdem Sie ein Konto erstellt haben.

  1. Fügen Sie Ihre Website zum Cookiebot CMP Manager hinzu.
  2. Passen Sie die Einstellungen des Cookie-Banners an oder wählen Sie aus vordefinierten Optionen.
  3. Fügen Sie das Skript des Cookie-Banners in den Code Ihrer Website ein, indem Sie einfach die Schritte unter „Ihre Skripte“ befolgen.

Zu Ihrer Unterstützung haben wir diesen Getting Started-Leitfaden erstellt, der Ihnen die Implementierung im Detail erklärt.

Welche Informationen über die Nutzereinwilligungen erfasst und protokolliert die Cookiebot CMP?

Wenn ein Website-Besucher (Nutzer) eine Einwilligung über Ihre Website(s) erteilt, werden folgende Daten automatisch von der Cookiebot CMP protokolliert:

  • IP-Nummer des Nutzers in anonymisierter Form (durch Entfernen der letzten 16 Bit der IPv4-Adressen und der letzten 96 Bit der IPv6-Adressen)
  • Datum und Uhrzeit der Einwilligung
  • Nutzeragent des Browsers des Nutzers
  • URL, über die die Einwilligung erteilt wurde
  • ein anonymer, willkürlicher und verschlüsselter Schlüsselwert
  • Einwilligungsstatus des Nutzers, das als Nachweis der Einwilligung dient

Der Schlüssel dient als Nachweis der Einwilligung und bietet die Möglichkeit, den im Browser des Nutzers gespeicherten Einwilligungsstatus zu überprüfen.

Müssen Cookie-Einwilligungen gespeichert werden?

Die Datenschutz-Grundverordnung schreibt vor, dass alle Einwilligungen für einen Zeitraum von fünf Jahren aufbewahrt werden müssen und bei Bedarf als wichtige Dokumentation zum Nachweis der Einwilligung dienen. Darüber hinaus ist die Aufbewahrung historischer Einwilligungen von entscheidender Bedeutung für den Fall eines Audits Ihrer Website durch die Datenschutzbehörden.

Können Website-Besucher ihre Cookie-Einwilligung widerrufen?

Mit einer Cookie-Consent-Lösung wie der Cookiebot CMP können Endnutzer ihre Einwilligung genauso einfach widerrufen, wie sie sie erteilt haben, da dies eine zentrale Anforderung der DSGVO für die Cookie-Einwilligung in der EU ist.

    Bleiben Sie auf dem Laufenden

    Werden Sie jetzt Teil unserer wachsenden Community von Datenschutz-Befürwortern. Abonnieren Sie den Cookiebot™-Newsletter und erhalten Sie die neuesten Updates und spannende Informationen direkt in Ihren Posteingang.

    Mit einem Klick auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich den Cookiebot™-Newsletter abonnieren möchte. Ich kann das Abonnement des Cookiebot™-Newsletters und die Einwilligung in die Verwendung meiner Daten ganz einfach widerrufen, indem ich auf den Abmeldelink klicke. Oder ich kann mich schriftlich an [email protected] wenden, um eine Anfrage zu stellen. Datenschutz­richtlinie.