Logo Logo
Cookiebot

 

Cookiebot hilft Ihnen dabei dir Verwendung von Cookies und Online-Tracking DSGVO und ePR-konform zu gestalten. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (ePR) haben Auswirkungen darauf, wie Ihre Webseite Cookies verwenden kann, um Ihre Besucher aus der EU zu verfolgen.

 

Probieren Sie unseren kostenlosen Konformitätstest aus, um zu überprüfen, ob die Verwendung von Cookies und Online-Tracking auf Ihrer Website der DSGVO-Richtlinie entspricht.

Mit der Durchsetzung der Datenschutz-Grundverordnung vom Mai 2018 ist es wichtiger denn je, eine ordnungsgemäße Benutzereinwilligung zu erhalten, bevor sie deren Daten erfassen.

Was aber braucht es, damit Ihr Zustimmungsmanagement den geltenden Datenschutzbestimmungen entspricht?

Was sind die Anforderungen und wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Genehmigungsverwaltung vollständig DSGVO und ePR kompatibel ist?

Was ist Einwilligungsverwaltung? | Definition


Einwilligungsverwaltung ist die Handlung oder der Prozess der Verwaltung von Zustimmungen von Ihren Benutzern und Kunden für die Verarbeitung deren persönlichen Daten.

Ein ordnungsgemäßes Genehmigungsmanagementsystem umfasst folgendes:

Persönliche Daten in der DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung ist ein EU-Gesetz, das am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Es betrifft alle Organisationen, Unternehmen und Webseiten weltweit, die mit personenbezogenen Daten von EU-Bürgern umgehen.

Die DSGVO-Definition personenbezogener Daten ist sehr weit gefasst und umfasst "alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen", einschließlich Informationen, die kombiniert werden können, um ein umfassendes Profil einer bestimmten betroffenen Person herauszufiltern oder aufzubauen.

Nach dieser Definition unterliegen Tracking-Cookies, wie sie von den meisten Webseiten verwendet werden, der DSGVO.

Dies bedeutet, dass Sie vor der Einstellung aller Cookies, die personenbezogene Daten verfolgen, eine entsprechende Zustimmung von Ihren Nutzern benötigen.

Was sind die DSGVO-Anforderungen für die konformen Einwilligung?

Die Zustimmung ist ein zentrales Thema der DSGVO.

Artikel 7 der Datenschutz-Grundverordnung behandelt die Bedingungen für die Einwilligung und nennt folgendes als elementar:

(1) Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung, so kann der für die Verarbeitung Verantwortliche nachweisen, dass die betroffene Person der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt hat.

(2) Wird die Zustimmung der betroffenen Person im Rahmen einer schriftlichen Erklärung erteilt, die auch andere Angelegenheiten betrifft, so ist der Antrag auf Zustimmung in einer verständlichen und leicht zugänglichen Form unter Verwendung von klarer und einfacher Sprache einzuholen.

Jeder Teil einer solchen Erklärung, der einen Verstoß gegen diese Verordnung darstellt, ist nicht verbindlich.

(3) Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Die Entziehung der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf.

Vor der Erteilung der Zustimmung ist die betroffene Person davon zu unterrichten, dass es so einfach ist zurückzutreten wie Zustimmung zu geben.

(4) Bei der Beurteilung der Frage, ob eine Einwilligung freiwillig erteilt wird, wird weitgehend berücksichtigt, ob die Erfüllung eines Vertrags, einschließlich der Erbringung einer Dienstleistung, von der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten abhängt.

Benötige ich das Zustimmungsmanagement für meine Website?

Wahrscheinlich ja. Wenn Ihre Webseite Tracking-Cookies verwendet, müssen Sie zunächst die Zustimmung Ihrer Nutzer einholen.

Wird Ihre Webseite beispielsweise auf WordPress gehostet?

Nutzen Sie Google Analytics oder ähnliche Tools auf Ihrer Webseite?

Haben Sie auf Ihrer Webseite eingebettete Inhalte wie YouTube-Videos oder Schaltflächen für soziale Medien?

Dann setzt Ihre Webseite wahrscheinlich Tracking-Cookies von Drittanbietern in den Browsern Ihrer Nutzer, und Sie müssen ein Zustimmungsmanagementsystem implementieren, das sicherstellt, dass ...

  1. alle Cookies pausiert werden, bis die entsprechende Zustimmung eingeholt wurde.
  2. der Benutzer transparente Informationen über die Cookies erhält,
  3. und dass er seine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

Cookiebot: Eine Datenschutzregulierungs-Plattform für Ihre Internetpräsenz gemäß DSGVO und ePrivacy

Es gibt eine große Auswahl an Softwarelösungen, die Ihnen ermöglichen, die Zustimmungen Ihrer Webseite zu verwalten.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Recherchen ordnungsgemäß durchführen, und achten Sie darauf, dass Sie eines auswählen, das vollständig DSGVO-konform ist und alle oben genannten Anforderungen erfüllt.

Viele der angebotenen Tools, selbst unter denen, die behaupten, vollständig konform zu sein, sind es nicht.

Cookiebot ist ein vollständig kompatibler Software-as-a-Service, der Ihnen hilft, Ihre Cookies zu verwalten sowie eine granulare Einwilligung und vollständige Transparenz für Sie selbst und für Ihre Benutzer zu bieten.

Einmal im Monat durchsucht Cookiebot alle Seiten Ihrer Webseite, indem eine Reihe von simulierten Nutzern angewiesen werden alle Cookies und andere bekannte Tracking-Technologien zu erkennen.

Das Ergebnis dieser Prüfung wird Ihnen in einem Bericht zugesandt, der auch auf Ihrer Webseite integriert werden kann, beispielsweise im Rahmen Ihrer Datenschutzerklärung oder Cookie-Richtlinie. So stellen Sie sicher, dass Ihre Informationen zur Tracking-Aktivität immer aktuell und korrekt sind, wie von der DSGVO gefordert.

Informieren Sie sich über alle Funktionen und Features auf unserer Funktionsseite auf Cookiebot.com.

Haben Sie Zweifel, welche Cookies auf Ihrer Webseite verwendet werden?

Probieren Sie unseren kostenlosen Test, der bis zu fünf Seiten Ihrer Webseite scannt und Ihnen einen Bericht über die Cookies und das Online-Tracking auf diesen Seiten sendet und Ihnen anzeigt, ob Ihre Webseite der DSGVO-Richtlinie entspricht.

Ressourcen


Insideprivacy: ePrivacy Directive

i-scoop: GDPR and consent

Performancefoundry: WordPress cookie consent notification plugins review

Machen Sie heute die Verwendung von Cookies und Online-Tracking auf Ihrer Website DSGVO-/ePR-konform

Jetzt kostenlos testen